Neue Dragon-Version für Mac mit Deep Learning Technologie

Neue Dragon-Version für Mac mit Deep Learning Technologie

Dragon Spracherkennung wird dank Deep-Learning-Technologie noch genauer und ermöglicht somit automatische Anpassungen an Akzente und Hintergrundgeräusche sowie verbesserte Transkriptionsverfahren

München, 10. Januar 2016 – Dragon Professional Individual für Mac 6 von Nuance steigert die Genauigkeit der Spracherkennung um bis zu 10 Prozent im Vergleich mit der Vorgängerversion und wartet mit leistungsstarker Deep Learning-Technologie auf. Nutzer können sofort loslegen: das Setup ist im Handumdrehen erledigt und die Software benötigt kein Training mehr. Auch Akzente und Hintergrundlärm sind kein Problem, denn Dragon lernt während der Benutzung von alleine hinzu. Das Ergebnis ist eine akkurate, leistungsstarke Spracherkennung, die enorm Zeit spart. So bleibt dem Anwender – ob beruflich oder privat – mehr Zeit für die Bewältigung erfolgskritischer Aufgaben.

 

Drei Mal schneller als die manuelle Eingabe

 

Diktate mit Dragon funktionieren in Echtzeit – bis zu drei Mal schneller als die manuelle Eingabe. Die Kontrolle von Anwendungen per Sprachbefehl lässt den Nutzer mit seiner Stimme Texte formatieren und Anwendungen bedienen. Dragon bietet dazu die Option, Arbeitsabläufe zu automatisieren – etwa den E-Mail-Versand an einen bestimmten Verteiler mit dem Management in Kopie. Alle eingebauten Mikrofone in iMac, MacBook, MacBook Air und MacBook Pro können genutzt werden, ebenso wie eine Vielzahl an Nuance-zertifizierten externen Headsets und Bluetooth-Mikrofonen.

 

Dragon Professional Individual lässt sich zudem problemlos mit der App Nuance Dragon Anywhere synchronisieren, sodass die professionelle Spracherkennung auch unterwegs jederzeit auf allen mobilen iOS- und Android-Endgeräten genutzt werden kann. Aufnahmen des eigenen Diktats oder anderer Sprecher lassen sich einfacher von Nuance-zertifizierten Diktiergeräten und Smartphones automatisch transkribieren.

 

Deep Learning hält Einzug in den Arbeitsalltag

 

„Das neue Dragon ist das Ergebnis langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet der Spracherkennung. Das Besondere an dieser Version ist die Verwendung von Deep Learning, einer Methode der Mustererkennung“, erläutert Nils Lenke, Senior Director Corporate Research bei Nuance Communications.

 

Deep Learning erkennt und lernt die Stimmmuster, Dialekte und Akzente des Anwenders und passt sich an die Akustik offener Bürowelten und mobiler Umgebungen an. Zum ersten Mal bringt Dragon das Training der Deep Learning Technologie auf den Mac und lernt dort von Sprach- und Textproben des Nutzers, um sich optimal anzupassen.

 

Nils Lenke ergänzt: „Deep Learning imitiert die Art und Weise, wie das menschliche Gehirn lernt und Muster erkennt. Normalerweise benötigen Deep-Learning-Verfahren Zugang zu umfangreichen Daten und eine aufwändige Hardware im Rechenzentrum, um die Neuronalen Netze zu trainieren. Wir bei Nuance haben es jedoch geschafft, dieses Training direkt auf den Mac zu bringen. Dragon verwendet die spezifischen Sprachdaten des Anwenders und lernt dadurch fortlaufend hinzu. So können wir die Präzision erheblich steigern.“

 

Das ist neu in Version 6

 

Neben der Deep Learning Technologie, zeichnet sich die Version 6 auch durch weitere neue Features aus:

 

·         Bis zu 10 Prozent gesteigerte Genauigkeit

·         Neu unterstützte Anwendungen für die Sprachkontrolle sind Apple Pages, Apple Keynote, Apple Numbers, Microsoft Outlook 2016, sowie Scrivener

·         Automatische Backups für Befehle und Vokabular

·         Bessere Online-Hilfe mit Tutorials für besonders wichtige Vorgänge und Einstellungen

·         Ein verbessertes Transkriptionsverfahren des eigenen Diktats oder anderer Sprecher

 

Preise und Verfügbarkeit

 

Dragon Professional Individual für Mac ist ab sofort in deutscher Sprache als Download und Boxprodukt im Nuance Online Store und im Fachhandel zum Preis von 299 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Weitere Preisangaben zu einzelnen Versionen der Dragon Produktreihe sind auf der Webseite von Nuance gelistet.

 

***

Nuance Communications, Inc.

 

Nuance (Nasdaq: NUAN) ist ein führender Anbieter von intelligenten Systemen, die die Kommunikation von Menschen mit Geräten erleichtern sollen. Zudem entwickelt Nuance Druck- und Dokumentenmanagementlösungen für Unternehmen und Privatkunden weltweit. Seine Technologien, Anwendungen und Services sorgen für einen deutlich höheren Benutzerkomfort und bieten neue arbeitssparende Methoden zur Handhabung von Informationen und zur Erstellung, Verteilung und Nutzung von Dokumenten. Die bewährten Anwendungen und professionellen Dienstleistungen von Nuance werden tagtäglich von Millionen Anwendern und Tausenden Unternehmen eingesetzt. Weitere Information finden Sie online unter www.nuance.de

 

# # #

 

 

 

Kontakt:

 

Vanessa Richter

Nuance Communications

Tel.: +32 475769507

E-Mail: vanessa.richter@nuance.com

 

 

 

Silke Gräßer/Lavinia Haane

PR-Team Hotwire PR

Tel.: + 49 89/21 09 32 76

E-Mail: NuanceDE@hotwirepr.com

 


   Deutschland & Österreich