Support

Lösungen für den Pflegenotstand in Deutschland

Entlasten Sie Ihre Pflegekräfte

Der Fachkräftemangel in der Pflege, welcher von Schichtarbeit, wechselnden Zuständigkeitsbereichen und Ausfallzeiten noch verschärft wird, verstärkt die Notwendigkeit der zuverlässigen Weitergabe aller die Patientenversorgung betreffenden Informationen. Doch Dokumentation bedeutet bisher Schreibarbeit, Papierkrieg und Mehraufwand. Die Übertragung der Information in die elektronische Patientenakte ist zeitaufwendig. Das Resultat sind Überstunden, Abstriche in der eigentlichen Pflege und Überlastung der Mitarbeiter. Nuance Spracherkennungslösungen helfen dabei, die Pflegedokumentation zu digitalisieren und so wertvolle Zeit zu sparen.

Herausforderungen durch Digitalisierung meistern
Spracherkennung ist Teil der Lösung

Den Überblick behalten

Nuance hilft Ihnen bei der besseren Erfassung und Verfügbarkeit von Patientendaten durch unmittelbare und detaillierte Eingabe über Sprache-in-Text im elektronischen klinischen System ohne großen Zeitaufwand.

Transcription-Platforms-Physicians-Brick.
Die Zahlen sprechen für sich

Im Auftrag von Nuance Healthcare hat HIMSS Europe eine Erhebung in deutschen Akutzentren durchgeführt

Werden Aufwand und Auswirkungen der Dokumentationspflicht unterschätzt?

Mit dem Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals, einem Sofortprogramm des Bundesgesundheitsministeriums, sollen „spürbare Verbesserungen im Alltag der Pflegekräfte durch eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen in der Kranken- und Altenpflege erreicht werden“. Maßnahmen sind Förderung und Finanzierung von Stellen und die vollständige Refinanzierung nicht nur von Tarifsteigerungen, sondern auch der Vergütung von Azubis im ersten Ausbildungsjahr. Des Weiteren ist eine Unterstützung bei der Anschaffung digitaler Ausstattung vorgesehen – bis zu 12.000 Euro pro Einrichtung. Die zunehmende Digitalisierung von Einrichtungen soll effizientere Dokumentation und Arbeitsprozesse gewährleisten und somit das Pflegepersonal entlasten.

Nuance ist die unmittelbare Verbindung von Theorie und Praxis. Spracherkennung ist der ideale Integrationsschritt zwischen EPA und KIS und verbessert die Kommunikation auf allen Ebenen wesentlich.

Pflegedokumentation leicht gemacht:

Nuance Dragon Medical bietet Lösungen für jeden Bereich

Ob Klinikum einer ganzen Region oder Praxisverbund vor Ort, Spracherkennung mit Dragon Medical bietet Vorteile auf allen Ebenen. In welchem Bereich möchten Sie die Qualität der Pflege verbessern?

Spracherkennung für die elektronische Patientenakte

Dragon Medical Direct ist eine Diktatlösung, die Spracherkennung über Cloud-Computing-Techniken ermöglicht. Mit der Anwendung wird das manuelle Tippen durch Spracherkennung ersetzt, um so die Patientenakte ohne Zeitverlust und mit geringerem Aufwand zu dokumentieren. 

Dokumentmanagementworkflow mit Spracherkennung für reibungslose Arbeitsprozesse

Dragon Medical Workflow Edition arbeitet nahtlos mit der klinischen Infrastruktur Ihres Unternehmens zusammen und funktioniert so, wie Sie es brauchen: Konsequent. Genau. Flexibel.

Software-Development-Kit für die Integration in die EPA und das KIS

Die globale medizinische Sprachplattform der Enterprise-Klasse mit gehosteten und On-Premise-Konfigurationen in mehr als 20 Sprachen.

Effiziente Spracheingabe und mobile Spracherkennung

PowerMic und PowerMic Mobile erleichtern Ärzten das Diktieren, Bearbeiten und Navigieren in den klinischen IT-Systemen einfach durch Spracheingabe - über eine sichere mobile App oder ein kabelgebundenes Mikrofon.



Künstliche Intelligenz

In der Spracherkennung immer einen Schritt voraus

Dragon Medical Choice Bundles

Das sagen unsere Kunden über Dragon Medical

Sind Sie bereit, herauszufinden, wie Nuance Ihnen helfen kann, die Pflegedokumentation zu modernisieren?

Sprechen Sie mit unseren Spezialisten: